Datenschutzrichtlinie für den Virtuellen Showroom

 

  1. Einführung

Wenn Sie unsere Website virtualshowroom-wheels.trelleborg.com (im Folgenden „Website") besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Trelleborg Wheel Systems Italia S.p.A. Via Nazionale Tiburtina 143, 00010, Italien (im Folgenden "Trelleborg", "wir", "uns") Ihre persönlichen Daten (im Folgenden "personenbezogene Daten") erfasst und verarbeitet.

 

Diese Datenschutzrichtlinie (im Folgenden "Datenschutzrichtlinie") legt dar, welche personenbezogenen Daten wir über die Website erfassen und zu welchen Zwecken wir diese verarbeiten.

 

Der Begriff „Verarbeitung" steht in dieser Datenschutzrichtlinie für alle Aktivitäten, die Ihre personenbezogenen Daten betreffen, d.h. das Sammeln, Bearbeiten, Speichern, Teilen, Zugreifen, Verwenden, Weitergeben und Löschen von Informationen.

 

Die „geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen" sind alle Gesetze und Verordnungen, einschließlich der von den zuständigen Aufsichtsbehörden erlassenen Vorschriften zum Schutz der Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen und insbesondere ihres Rechts auf Privatsphäre in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten, die in ihren geltenden Verfassungen für Trelleborg gelten, einschließlich und ohne Einschränkung der Datenschutzgesetze und -vorschriften zur Umsetzung der Datenschutzrichtlinie 95/46/EG und ab dem 25. Mai 2018 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Allgemeine Datenschutz-Grundverordnung, die "DSGVO").

 

„Personenbezogene Daten" sind definiert als alle Informationen, die direkt oder indirekt auf eine natürliche Person hinweisen.

 

  1. Cookies – weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und verarbeiten

Wenn Sie unsere Website besuchen, verwendet Trelleborg Cookies und andere ähnliche Techniken, um Informationen über Sie und Ihr Gerät (z. B. Smartphone oder Computer) zu sammeln. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies durch Trelleborg und eine Beschreibung der aktuellen Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Für folgende Zwecke nutzen wir Cookies:

 

2.1.      Ermöglichung der Navigation auf der Website und die Bereitstellung der von der Website angebotenen Dienste

Um Ihnen die Navigation auf unserer Website zu ermöglichen, erfassen und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. Zum Beispiel speichern wir Ihre Anmeldedaten, um Ihre Sitzung wiederherstellen zu können.

Für die oben genannten Zwecke verarbeiteten wir folgende personenbezogene Daten:

  • IP-Adresse
  • Geräte-ID
  • Anmeldeinformationen
  • Benutzer-ID

Die Rechtsgrundlage für die oben beschriebene Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser berechtigtes Interesse daran, Sie als Kunde sowie Ihre Bedürfnisse besser zu verstehen und unsere Interaktionen mit Ihnen zu personalisieren, damit wir Ihnen Produkte und Dienstleistungen anbieten können, die für Sie interessant sind, Artikel 6.1(f), DSGVO.

 

 

2.2.      Anonyme und aggregierte Ermittlung von Nutzungstrends sowie von Statistiken über Google Analytics

Wenn Sie unsere Website und die zugehörigen Landingpages besuchen und Formulare über diese Websites übermitteln, sammeln und verarbeiten wir personenbezogene Daten in anonymer und aggregierter Form, um Nutzungstrends zu erkennen und Statistiken zu erstellen.

Die Rechtsgrundlage für die oben genannte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Ermittlung von Nutzungstrends sowie der Erstellung von Statistiken, Artikel 6.1 f), DSGVO.

 

  1. Warum wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und verarbeiten

3.1 Die Erstellung eines Benutzerkontos auf der Website

Zur Erstellung und Verwaltung Ihres persönlichen Benutzerkontos sowie zur Erstellung Ihres Logins, Bereitstellung des Zugriffs auf Ihr Konto sowie der Bearbeitung Ihrer Benutzeranfragen verarbeitet Trelleborg Ihre personenbezogenen Daten.

Für die oben genannten Zwecke verarbeiteten wir folgende personenbezogene Daten:

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail
  • Land
  • Stadt
  • Branchenzugehörigkeit oder Interesse

Die Rechtsgrundlage für die oben genannte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Erstellung und Verwaltung Ihres Benutzerkontos sowie der Erfüllung des Nutzerkontovertrags mit Ihnen, Artikel 6.1 b) und f) DSGVO. Wenn Sie die mit * gekennzeichneten Felder auf dem Website-Formular nicht ausfüllen, können wir Ihnen den gewünschten Service nicht zur Verfügung stellen.

 

3.2 Versand von kommerziellen Mitteilungen über Trelleborg Dienstleistungen und Produkte sowie Marktumfragen

Wenn Sie dem Erhalt werblicher Mitteilungen über Produkte und Dienstleistungen von Trelleborg sowie Marktumfragen per E-Mail zustimmen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen diesen Service anbieten zu können.

Für die oben genannten Zwecke verarbeiteten wir folgende personenbezogene Daten:

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail
  • Land
  • Stadt
  • Branchenzugehörigkeit oder Interesse

Die Rechtsgrundlage für die oben genannte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung, Artikel 6.1 a), DSGVO. Wenn Sie die mit * gekennzeichneten Felder in unserem Website-Formular nicht ausfüllen, können wir Ihnen den gewünschten Service nicht zur Verfügung stellen.

 

3.3 Beantwortung Ihrer Anliegen und Fragen.

Die Website ermöglicht es Besuchern, mit uns zu kommunizieren, Fragen zu stellen sowie uns Feedback zu unseren Dienstleistungen und unserem Unternehmen mitzuteilen. Wenn Sie diese Möglichkeit nutzen, verarbeitet Trelleborg Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen die gewünschten Dienste zur Verfügung zu stellen.

Für die oben genannten Zwecke verarbeiteten wir folgende personenbezogene Daten:

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail
  • Adresse
  • Land
  • Stadt
  • Branchenzugehörigkeit oder Interesse
  • Alle weiteren von Ihnen freiwillig mitgeteilten Daten

Die Rechtsgrundlage für die oben genannte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Notwendigkeit, Ihre Anfrage zu bearbeiten, Feedback oder Informationen über die Produkte und Dienstleistungen von Trelleborg zu erhalten oder eine Videokonferenz mit unseren Kunden durchzuführen, Artikel 6.1 b), DSGVO.

Wenn Sie uns die für die Erfüllung Ihrer Anfrage erforderlichen personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, kann Ihre Anfrage nicht verarbeitet werden.

 

 

3.4 Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechtsanspruchs

Trelleborg kann Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um einen Rechtsanspruch geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen.

Für die oben genannten Zwecke verarbeiteten wir folgende personenbezogene Daten:

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail
  • Andere für diesen Zweck erforderliche Informationen

Die Rechtsgrundlage für die oben genannte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser berechtigtes Interesse zur Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen, Artikel 6.1 f) DSGVO.

 

  1. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Trelleborg speichert personenbezogene Daten so lange, wie es für die Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist durch lokales Recht, dem Trelleborg unterliegt, vorgeschrieben oder zulässig. Wir wenden folgende Kriterien an, um die Aufbewahrungsdauer von Daten zu bestimmen: (i) die Länge des Zeitraums, über den wir eine laufende Beziehung mit Ihnen unterhalten; (ii) die Feststellung, ob eine Rechtspflicht existiert, der Trelleborg unterworfen ist; und (iii) die Feststellung, ob die Aufbewahrung in Anbetracht unserer Rechtspflichten (z. B. geltende Verjährungsfristen) ratsam erscheint.

 

Insbesondere bewahrt Trelleborg personenbezogene Daten für die Dauer des Vertragsverhältnisses (d.h. solange Sie die Website verwenden) auf, oder, in Bezug auf Daten, die sich auf Marketingzwecke beziehen, bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Zustimmung zurückgezogen oder eine Löschung verlangt wird (z.B. wenn Sie das Anliegen äußern, keine Werbemails mehr von uns erhalten zu wollen).

 

  1. Offenlegung und Weitergabe von personenbezogenen Daten

5.1 Personen, die zur Verarbeitung autorisiert sind

Für Zwecke der Verarbeitung können Ihre personenbezogenen Daten Mitarbeitern zur Verfügung gestellt werden, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben personenbezogene Daten verarbeiten müssen (z. B. IT und Kundendienst).

 

5.2 Datenverarbeiter, die im Auftrag von Trelleborg handeln

Darüber hinaus können personenbezogene Daten auch Drittunternehmen zur Verfügung gestellt werden, die im Auftrag von Trelleborg bestimmte Dienstleistungen in ihrer Eigenschaft als Datenverarbeiter erbringen (z. B. Anbieter, die die Website verwalten und die Website im Auftrag von Trelleborg auf ihren Servern hosten, einschließlich Bluemotion S.r.l.).

 

5.3 Sonstige Empfänger

Trelleborg oder einige seiner Vermögenswerte, einschließlich der Website, können verkauft werden, oder es können andere Transaktionen stattfinden, die die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten beinhalten können. In solchen Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten entweder im Rahmen der Unternehmenstransaktion oder während der damit verbundenen Due-Diligence-Prüfung offengelegt.

Außerdem wird Trelleborg Ihre personenbezogenen Daten an Polizei- und Justizbehörden sowie an weitere an einem Rechtsstreit beteiligte Parteien weitergeben, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen, wenn wir davon ausgehen, dass dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn es für uns oder Dritte zum Schutz von Rechten, Eigentum oder zur eigenen Sicherheit erforderlich ist.

 

  1. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und übermitteln

Ihre personenbezogenen Daten werden hauptsächlich mit Hilfe von Computern, in manchen Fällen aber auch mit manuellen Mitteln verarbeitet.

Ihre personenbezogenen Daten werden auf Servern gespeichert, die sich im Europäischen Wirtschaftsraum befinden. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an Staaten außerhalb des EWR übermitteln, um Ihnen eine bessere und effizientere Nutzung der Website zu ermöglichen, werden wir uns bemühen, ein angemessenes Schutzniveau sowie entsprechende Sicherheitsvorkehrungen, einschließlich vertraglicher Sicherheitsvorkehrungen, in Übereinstimmung mit geltendem Recht, einschließlich Standardvertragsklauseln, zu gewährleisten. Darüber hinaus werden wir Sie durch Aktualisierung dieser Datenschutzrichtlinie informieren.

 

  1. Sicherheit

Wir stellen sicher, dass der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten durch geeignete Sicherheitsvorkehrungen unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Kosten der Umsetzung und der Art, des Umfangs, des Kontextes und der Zwecke der Verarbeitung sowie des Risikos sorgfältig geschützt ist. Zu diesem Zweck haben wir angemessene technische, physische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbefugte(n) oder versehentliche(n) Löschung, Änderung, Offenlegung, Missbrauch, Beschädigung, Diebstahl, versehentlichen Verlust oder unbefugten Zugriff zu schützen.

 

  1. Ihre Rechte

Trelleborg unternimmt in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen alle notwendigen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten richtig, vollständig und aktuell sind. Wenn Sie feststellen, dass Ihre personenbezogenen Daten mangelhaft, unvollständig oder falsch sind, haben Sie das Recht, die Berichtigung dieser Daten zu verlangen.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, Auskunft über die personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir über Sie gespeichert haben.

 

Neben dem Recht auf Berichtigung haben Sie gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen außerdem folgende Rechte:

 

(i)           Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden oder nicht. Wenn dies der Fall ist, steht Ihnen der Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten sowie weiteren Informationen, z. B. über die Zwecke der Verarbeitung, zu. Sie haben außerdem das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden, zu erhalten. Erfolgt die Anfrage auf elektronischem Wege, werden die Informationen in einem gängigen elektronischen Format bereitgestellt, es sei denn, Sie verlangen ein anderes Format.       

 

(ii) Recht auf Widerspruch gegen bestimmte Datenverarbeitungen

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und der Verarbeitung zu Direktmarketingzwecken, die aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeitet werden, aus Gründen, die sich auf Ihre einzelne Situation ergeben, widersprechen. Wenn Sie sich für ein Abonnement per E-Mail entschieden haben, enthält jede E-Mail am Ende eine leicht zugängliche Abmeldefunktion, mit der Sie sich von der weiteren Kommunikation abmelden können.

 

(iii) Recht auf Vergessenwerden

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen löschen zu lassen, z. B. wenn Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden.

 

(iv) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter Umständen haben Sie das Recht, uns aufzufordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, z. B. wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist, Sie aber nicht möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden.

 

(v) Recht auf Widerruf der Zustimmung

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht.        

 

(vi) Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie können bezüglich der personenbezogenen Daten, die Sie Trelleborg zur Verfügung gestellt haben und die aufgrund Ihrer Einwilligung oder aufgrund der Tatsache, dass die Verarbeitung notwendig ist, um eine Vereinbarung mit Ihnen zu erfüllen, verarbeitet werden, eine maschinenlesbare Kopie der personenbezogenen Daten verlangen (Datenübertragbarkeit). Weiterhin können Sie verlangen, dass die Informationen an einen anderen Datenverantwortlichen übermittelt werden (sofern möglich). 

 

Sie haben außerdem das Recht, Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Datenschutzbehörde des Landes einzureichen, in dem Sie leben, arbeiten oder in dem Sie vermuten, dass eine Datenschutzverletzung stattgefunden haben könnte, sofern dies in den geltenden Datenschutzgesetzen vorgesehen ist. Die Kontaktdaten der Datenschutzbehörden finden Sie unter https://edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_de

 

  1. Kontaktinformationen

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, von Ihren Rechten Gebrauch machen möchten oder eine Kopie der Schutzmechanismen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten im Falle einer Übertragung erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an Trelleborg unter den unten angegebenen Kontaktdaten. 

Hier klicken, um mit dem Inhaber der Datenverarbeitung Kontakt aufzunehmen

Trelleborg Wheel Systems Italia S.p.A., Via Nazionale Tiburtina 143, 00010, Italien

 

Aktualisiert am 26. Januar 2021

 

---------------------------------------

 

  1. Introduzione

Visitando il nostro sito web virtualshowroom-wheels.trelleborg.com (il “Sito”), Trelleborg Wheel Systems Italia S.p.A., Via Nazionale Tiburtina 143, 00010, Italia ("Trelleborg", "noi") potrebbe raccogliere e trattare i tuoi Dati personali ("Dati personali").

La presente informativa privacy ("Informativa privacy") indica quali Dati personali raccogliamo attraverso il Sito e per quali finalità li trattiamo.

In questa Informativa privacy il termine "trattamento" viene utilizzato per indicare tutte le attività che riguardano i tuoi Dati personali, come la raccolta, la gestione, la conservazione, la condivisione, l'accesso, l'utilizzo, il trasferimento e l'eliminazione delle informazioni.

Per "Leggi vigenti in materia di protezione dei dati" si intendono tutte le leggi e i regolamenti, compresi i regolamenti emanati dalle autorità di controllo competenti, che tutelano i diritti e le libertà fondamentali delle persone e, in particolare, il diritto alla privacy per quanto riguarda il trattamento dei Dati personali che di volta in volta viene applicato a Trelleborg, comprese tra l'altro le leggi e i regolamenti sulla protezione dei dati in attuazione della Direttiva sulla protezione dei dati 95/46/CE e il Regolamento (UE) 2016/679 del Parlamento europeo e del Consiglio del 27 aprile 2016, relativo alla protezione delle persone fisiche riguardo al trattamento dei dati personali, nonché alla libera circolazione di tali dati e che abroga la direttiva 95/46/CE (Regolamento generale sulla protezione dei dati) ("GDPR").

Per "Dati personali" si intende qualsiasi informazione relativa a una persona fisica identificata o identificabile.

  1. Cookie - perché raccogliamo e trattiamo i tuoi Dati personali

Trelleborg utilizza cookie e altre tecniche analoghe per raccogliere informazioni relative a te e al tuo dispositivo (ad esempio, telefono o computer) quando visiti il nostro sito web. Per ulteriori informazioni sull'uso dei cookie da parte di Trelleborg e per una descrizione delle attuali finalità che giustificano l'utilizzo dei tuoi Dati personali, consulta la nostra politica sui cookie. Le finalità per le quali utilizziamo i cookie includono:

2.1.      Permettere la navigazione nel Sito e fornire i servizi richiesti

Quando visiti il nostro Sito, potremmo raccogliere e trattare i tuoi Dati personali al fine di permetterti di navigare nel Sito. Ad esempio, conserviamo i dati di login per mantenere la sessione aperta.

I Dati personali trattati per le suddette finalità includono:

  • Indirizzo IP
  • ID dispositivo
  • Credenziali di accesso
  • ID utente

La base giuridica che ci consente di trattare i tuoi Dati personali è data dalla necessità di soddisfare il nostro legittimo interesse a migliorare la comprensione delle tue esigenze come cliente e personalizzare le nostre interazioni con te al fine di proporti prodotti e servizi di interesse, articolo 6.1 f), GDPR.

2.2.      Identificazione in forma anonima e aggregata delle tendenze di utilizzo e compilazione di statistiche tramite Google Analytics

Quando visiti i nostri siti web e le pagine di destinazione e invii moduli tramite tali siti, potremmo raccogliere e trattare Dati personali resi anonimi e in forma aggregata al fine di identificare le tendenze di utilizzo e la compilazione di statistiche.

La base giuridica che ci consente di trattare i tuoi Dati personali è data dalla necessità di soddisfare il nostro legittimo interesse a identificare le tendenze di utilizzo e la compilazione di statistiche, articolo 6.1 f), GDPR.

  1. Perché raccogliamo e trattiamo i tuoi Dati personali

3.1      Creazione dell’account utente nel Sito

Trelleborg procederà al trattamento dei tuoi Dati personali ai fini della creazione e della gestione del tuo account utente personale, con creazione del login, accesso al tuo account e gestione delle tue richieste in merito all’utenza.

I Dati personali trattati per le suddette finalità includono:

  • Nome
  • Cognome
  • E-mail
  • Paese
  • Città
  • Industry di appartenenza o interesse

La base giuridica che ci consente di trattare i tuoi Dati personali è data dalla necessità di soddisfare la tua richiesta di registrazione al Sito e adempiere alle attività connesse come la gestione del tuo account utente, articolo 6.1 b), GDPR. Se non immetti le informazioni contrassegnate da * nel modulo del sito web, non potremo fornirti il servizio richiesto.

3.2      Invio di comunicazioni commerciali sui servizi e prodotti Trelleborg e indagini di mercato

Se consenti alla ricezione comunicazioni a carattere promozionale relativi a prodotti e servizi Trelleborg nonché indagini di mercato attraverso e-mail, procederemo al trattamento dei tuoi Dati personali al fine di fornirti tale servizio.

I Dati personali trattati per le suddette finalità includono:

  • Nome
  • Cognome
  • E-mail
  • Paese
  • Città
  • Industry di appartenenza o interesse

La base giuridica che ci permette di trattare i tuoi Dati personali è il tuo libero consenso, articolo 6.1 a), GDPR. Se non immetti le informazioni contrassegnate da * nel modulo del sito web, non potremo fornirti il servizio richiesto.

3.3      Risposta alle tue richieste e domande, anche tramite web conference 

Il Sito consente ai visitatori di comunicare con noi per porre domande e fornire commenti sui nostri servizi e il nostro business. Se utilizzi tali funzionalità, Trelleborg tratterà i tuoi Dati personali al fine di rispondere alle tue domande e fornirti i servizi richiesti.

I Dati personali trattati per le suddette finalità includono:

  • Nome
  • Cognome
  • E-mail
  • Indirizzo
  • Paese
  • Città
  • Industry di appartenenza o interesse
  • Immagine e voce (nel caso in cui vengano utilizzati i servizi di web conference)
  • Eventuali ulteriori dati comunicati spontaneamente da te

La base giuridica che ci consente di trattare i tuoi Dati personali è data dalla necessità di soddisfare la tua richiesta di ricevere supporto o informazioni sui prodotti e servizi di Trelleborg o di effettuare un web conference con i nostri referenti, articolo 6.1 b), GDPR.

In caso di mancato conferimento dei Dati personali necessari a dare seguito alla tua richiesta, non potremo fornirti il servizio richiesto.

Con riferimento al trattamento da parte di Zoom Video Communications, Inc., in qualità di titolare autonomo del trattamento, dei dati necessari ad effettuare la web conference, si invita a prendere visione dell’informativa privacy applicabile.

3.4      Accertamento, esercizio o difesa di un diritto in sede giudiziaria

Trelleborg può procedere al trattamento dei tuoi Dati personali al fine di accertare, esercitare o difendere un diritto in sede giudiziaria.

I Dati personali trattati per le suddette finalità includono:

  • Nome
  • Cognome
  • E-mail
  • Altre informazioni necessarie per tale finalità

La base giuridica che ci consente di trattare i tuoi Dati personali è data dalla necessità di soddisfare il nostro legittimo interesse ad accertare, esercitare o difendere un diritto in sede giudiziaria, articolo 6.1 f), GDPR.

  1. Durata della conservazione dei tuoi Dati personali

Trelleborg conserverà i Dati personali per il periodo necessario a soddisfare le finalità indicate nella presente Informativa privacy, a meno che non sia richiesto o consentito un periodo di conservazione più lungo dalla legge locale a cui Trelleborg è soggetta. Per stabilire il nostro periodo di conservazione dei dati adottiamo i seguenti criteri: (i) per tutto il tempo in cui intratteniamo rapporti continuativi con te; (ii) come richiesto dagli obblighi giuridici a cui Trelleborg è soggetta; e (iii) come ritenuto opportuno alla luce della nostra posizione giuridica (ad esempio, periodi di prescrizione applicabili).

In particolare, i Dati personali saranno conservati da Trelleborg per tutta la durata del rapporto contrattuale (ovvero fino a quando il Sito non venga cessato), o, in merito ai dati relativi alle finalità di marketing, fino al momento in cui il consenso sarà revocato o sia stata richiesta la cancellazione (per esempio, attraverso la richiesta di disiscrizione all’invio della mail a carattere promozionale).

  1. Comunicazione e trasferimento dei Dati personali

5.1      Incaricati del trattamento

Con riguardo alle attività di trattamento svolte per mezzo delle funzionalità del Sito, i tuoi Dati personali potranno essere resi disponibili al personale dipendente che abbiano necessità di trattare i Dati personali per lo svolgimento delle loro mansioni (es. IT e servizio clienti).

5.2      Responsabili del trattamento che trattano i Dati personali per conto di Trelleborg

Inoltre, i Dati personali potranno anche essere disponibili a società terze che svolgono, per conto di Trelleborg, specifici servizi in qualità di Responsabili del trattamento (ad esempio, fornitori che gestiscono il Sito e ospitano sui propri server il Sito per conto di Trelleborg, tra cui Bluemotion S.r.l.).

5.3      Altri destinatari

Trelleborg o ogni suo asset, incluso il Sito, potranno essere ceduti, o potrebbero essere poste in essere altre operazioni che potrebbero includere il trasferimento dei tuoi Dati personali. In tali casi, i tuoi Dati personali saranno comunicati, sia come oggetto della operazione societaria sia durante le relative attività di due diligence.

Infine, Trelleborg comunicherà i tuoi Dati personali alle forze di polizia e all’autorità giudiziaria nonché ad eventuali ulteriori parti coinvolte in un processo, in adempimento di obblighi di legge, quando riteniamo in buona fede che sia obbligatorio per legge o quando è necessario per noi o per terze parti per la rispettiva tutela di diritti, proprietà e per la propria sicurezza.

  1.  Modalità di trattamento e trasferimento dei Dati personali

I tuoi Dati personali sono trattati principalmente mediante strumenti informatici e, in alcuni casi, con strumenti manuali.

I tuoi Dati personali sono conservati in server collocati all’interno dello Spazio Economico Europeo. Ove, al fine di poter offrire una migliore e più efficiente fruibilità del Sito, i Dati personali siano trasferiti al di fuori dello SEE, noi ci impegniamo a garantire livelli di tutela e salvaguardia, anche di carattere contrattuale, adeguati secondo le norme applicabili, ivi inclusa la stipulazione di clausole contrattuali tipo e ti informeremo attraverso l’aggiornamento della presente Informativa Privacy.

  1. Sicurezza

Ci assicureremo che l'accesso ai tuoi Dati personali sia accuratamente protetto mediante l'adozione di forme di tutela adeguate, a seconda delle circostanze tenendo conto dello stato dell'arte e dei costi di attuazione, nonché della natura, dell'oggetto, del contesto e delle finalità del trattamento, come anche del rischio. A tal fine abbiamo implementato misure tecniche, fisiche e organizzative adeguate a proteggere i tuoi Dati personali da: eliminazione non autorizzata o accidentale, alterazione o divulgazione, uso improprio, danneggiamento, furto o perdita accidentale o accesso non autorizzato.

  1. I tuoi diritti     

Trelleborg adotterà le misure necessarie conformi alle Leggi vigenti in materia di privacy dei dati per garantire accuratezza, completezza e aggiornamento dei tuoi Dati personali. Se rilevi che i Dati personali che ti riguardano sono inadeguati, incompleti o errati, hai il diritto di richiedere che vengano corretti. 

Inoltre, hai anche il diritto di richiedere l'accesso ai tuoi Dati personali che formano oggetto del trattamento.

Inoltre, ai sensi delle Leggi vigenti in materia di privacy dei dati, oltre alla rettifica, potrai avere diritto a:

(i)         Accesso

Puoi richiedere conferma dell'eventuale trattamento dei Dati personali e, in caso, accedere ai tuoi Dati personali e a informazioni aggiuntive, quali le finalità del trattamento. Hai inoltre il diritto di ricevere una copia dei Dati personali oggetto di trattamento. Se la richiesta viene presentata per via elettronica, le informazioni verranno fornite in un formato elettronico di uso comune, a meno che tu non richieda un formato diverso.

(ii)    Opposizione a un determinato trattamento

Puoi opporti al trattamento dei tuoi Dati personali trattati in base a un interesse legittimo, per motivi correlati a una tua situazione particolare e al trattamento per finalità di marketing diretto. Se hai scelto di ricevere un abbonamento via e-mail, ciascuna e-mail conterrà una funzione di recesso facilmente accessibile che ti consentirà di revocare la ricezione di ulteriori comunicazioni.

(iii)    Cancellazione

I tuoi Dati personali potrebbero venire cancellati in determinate circostanze, ad esempio, se non sono più necessari per le finalità per le quali sono stati raccolti.

(iv)    Limitazione del trattamento

Puoi richiederci di limitare il trattamento dei tuoi Dati personali alla sola memorizzazione dei Dati personali in determinate circostanze, ad esempio, quando il trattamento è illegale, senza tuttavia che i Dati personali vengano cancellati.

(v)     Revoca del consenso

Hai il diritto di revocare in qualsiasi momento il tuo consenso al trattamento dei Dati personali qualora il trattamento sia basato sul tuo consenso.

(vi)     Portabilità dei dati

Puoi richiedere di ricevere una copia leggibile da dispositivo automatico dei Dati personali trattati in base al tuo consenso o alla necessità del trattamento per stipulare un accordo con te e ai Dati personali che hai fornito a Trelleborg (portabilità dei dati) e richiedere il trasferimento delle informazioni a un altro titolare del trattamento (se possibile).

Hai altresì il diritto di presentare reclami relativi al trattamento dei tuoi Dati personali all'autorità per la protezione dei dati personali nel paese in cui vivi, lavori o dove ritieni potrebbe essere avvenuta una violazione dei dati, se previsto dalle leggi applicabili in materia di privacy dei dati. I contatti delle autorità per la protezione dei dati sono disponibili qui https://edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_en

  1. Recapiti

Se hai domande o dubbi riguardo al trattamento dei tuoi Dati personali o desideri esercitare i tuoi diritti ti preghiamo di contattare Trelleborg ai recapiti indicati di seguito.

Trelleborg Wheel Systems Italia S.p.A., Via Nazionale Tiburtina 143, 00010, Italia

Aggiornata il 26 gennaio 2021

Clicca qui per contattare il Titolare del trattamento